Freitag 17. November 2017
Login ›

Smart Jobs: Digital in die Zukunft - Nachwuchs gesucht!

 

Wie verändert die Digitalisierung Unternehmen? Welche Umstrukturierungen werden notwendig und welche Kompetenzen werden in der Arbeitswelt zukünftig gefragt sein? Diesen und vielen weiteren Fragen stellen wir uns am 5. Dezember bei unserem JobTalk. Denn ob Online-Portal für freie MitarbeiterInnen, Kollaborationstools für ortsunabhängige Zusammenarbeit oder digitale Services: Schon heute ist vieles möglich - mit weitreichenden Konsequenzen für den Arbeitsmarkt. Und was - Stichwort: künstliche Intelligenz - gestern noch Science Fiction war, ist morgen schon der nächste Trend, den es zu bewältigen gilt.

 

Wer am Markt und in den Fahrwassern veränderter Kundenwünsche bestehen will, muss also immer wieder neues Terrain betreten und den Ballast alter Denkweisen über Bord werfen. Wir diskutieren mit Führungs- und Nachwuchskräften von Unternehmen, die Digitalisierung als Chance begreifen, über diese Veränderungen und die Möglichkeiten, mit ihnen umzugehen. Denn eines ist heute schon klar: Wie Technologie gestaltet ist und welche Funktionen sie haben soll, wird von Menschen für Menschen bestimmt.

 

Welche Veränderung bringt die Digitalisierung für den Arbeitsmarkt?

 

Zur Einstimmung auf die Veranstaltung haben wir die teilnehmenden Führungs- und Nachwuchskräfte von Erste Group, KPMGmsg life und Oracle schon vorab gefragt, welche Veränderungen die Digitalisierung für den Arbeitsmarkt bereit hält:

 

"Im Banking ist man mit ständiger Veränderung konfrontiert. Nur wenn ein Unternehmen open minded ist, kann es das digitale Zeitalter mitgestalten. Und das wollen wir.“ (Erste Group)

 

"Die Digitalisierung stellt zwar eine Herausforderung, jedoch keine Gefahr für den Arbeitsmarkt als Ganzes dar – eine Vielzahl neuer Berufe entsteht dadurch. Das Bewusstsein für den Wandel und die Bereitschaft sich anzupassen werden eine entscheidende Rolle spielen und vor allem für ganzheitlich und systemübergreifend denkende Menschen Chancen eröffnen" (KPMG)

 

"Die Welt der Versicherung befindet sich in einem fundamentalen Wandel. Neben anderen Faktoren (Niedrigzinsphase, Regulatorik…) spielt dabei die Digitalisierung eine herausragende Rolle. Dies liegt natürlich auch an dem immateriellen Charakter des Gutes Versicherung. Der damit verbundene Transformationsprozess läuft auf verschiedenen Ebenen in unterschiedlicher Geschwindigkeit. Aktuell stehen noch vergleichsweise einfache Transformationen im Vordergrund. Diese befassen sich primär mit Prozessautomation und der Ablösung herkömmlicher Arbeitsweisen durch device-unabhängige Self-Service Angebote. Parallel laufen weiterreichende Ansätze, die auf der Basis von AI, Machine Learning und Data Science einen grundlegenden Wandel einleiten und ganz neue Geschäftsmodelle, Services und Produkte hervorbringen. Digitalisierung betrifft uns als msg life insofern gleich zweifach. Einerseits müssen wir als Dienstleister entsprechende Lösungen bereitstellen. Andererseits verändern sich auch unsere internen Produktionsprozesse“ (msg life; Noch mehr rund um unsere Perspektive auf Digitalisierung gibt es hier zum Nachlesen)

 

"smart jobs, smart technologies. Es ist die beste Zeit für Menschen mit Gestaltungswillen und Innovationskraft" (Oracle)

 

Wir freuen uns, diese Thesen und Zugangsweisen beim JobTalk aus verschiedensten Perspektiven zu diskutieren!

 

Interessiert an einem Job am Puls der Digitalisierung?

 

Dann bietet der JobTalk den idealen Rahmen, um sich auf den Einstieg vorzubereiten und durchzustarten. Studierende und AbsolventInnen wirtschaftswissenschaftlicher Studien sowie der Mathematik und Informatik sind herzlich eingeladen, in den Branchentreff hineinzuschnuppern.

 

In der ersten Runde (18.00-18.30 Uhr) erzählen Führungskräfte aus ihrem Alltag und welche Anforderungen sie an neue MitarbeiterInnen stellen. In der zweiten Runde (18.30-19.15 Uhr) kommen BerufseinsteigerInnen zu Wort und beschreiben ihre On-Boarding-Phase und ihren Aufgabenbereich.

 

Es diskutieren:

 

Führungskräfte:

                           
Copyright Bill Lorenz      

 

     

 

      (c) www.annarauchenberger.com  /  Anna Rauchenberger    

 

Mag. Michael Havas

 Geschäftsführer

s ServiceCenter

 

     

Dr. Jürgen Mellitzer

Partner

Management Consulting

     

Alex Helmert

Geschäftsführer

     

DI Martin Winkler

Country Manager

   
                             
BerufseinsteigerInnen:                            

 

 Walter Luttenberger Photography

     

 

 

     

 

 Felix Matthies

     

(c) 2017 primephoto

   

Christof Pantzer, MSc

Service & Collaboration Management

     

 

Lukas Ifsits, MSc

 Associate

 

     

 

Fabian Pühringer, BA, MSc

Fachberater/Entwickler

 

     

 Maximilian Jerg, B.Sc.

Cloud Sales Consultant

   
                             

 

                           

 

 

Termin:  5. Dezember 2017
Uhrzeit:  18.00 - 20.00 Uhr
Ort:

Sky Lounge, Oskar Morgenstern Platz 1, 1090 Wien (DG): Zugangsplan Sky Lounge

Moderation:

 

Wir freuen uns auf viele Gäste und ersuchen aufgrund der beschränkten Raumkapazitäten um Anmeldung.

 

 

Eintritt frei! Die ersten 100 sind dabei.

Karriereservice
Universität Wien GmbH

Campus, Hof 1.17, Stöcklgebäude
1090 Wien, Spitalgasse 2
Tel: (+43 1) 4277-10070
ein Unternehmen der
https://www.uniport.at/